98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Wer bist du und was definiert deine Identität? Es ist nicht deine Vergangenheit, die Summe deiner Erfahrungen oder dein Umfeld. DU definierst, wer du bist.

Sie haben die Macht zu definieren, wer Sie sind und was Sie in Zukunft sein werden. Keine Ihrer vergangenen Erfahrungen definiert Sie, es sei denn, Sie lassen es zu oder wollen es. Sie können die Vision davon entwickeln, wer Sie im Leben sein möchten, und dann daran arbeiten, dies zu werden.

Zu viele Menschen lassen sich von vergangenen Erfahrungen oder äußeren Faktoren bestimmen. Es kann produktiv und lehrreich sein, die eigene Vergangenheit anzuerkennen und ehrlich zu bewerten, aber wenn man zulässt, dass die Vergangenheit das eigene gegenwärtige und zukünftige Ich bestimmt, legt man sich eine Fessel um den Knöchel, die das eigene Wachstumspotenzial einschränkt. Große Männer lassen sich nie auf diese Weise einschränken. Außergewöhnliche Dinge sind aus dieser Herangehensweise nie hervorgegangen. Visionäre gestalten die Welt, in der wir leben, und Sie können der Visionär sein, der Ihr Leben gestaltet.

Ich habe in meinen letzten Artikeln, Interviews oder Podcasts gelegentlich auf meine eigenen Erfahrungen aus der Vergangenheit Bezug genommen. Aber diese Geschichte hat nichts damit zu tun, was ich werden wollte und wer ich heute bin. Ich wiederhole: NICHTS. Ich teile meine Geschichte, um andere zu inspirieren, nicht um in der Vergangenheit zu schwelgen. Für mich fühlt sie sich an diesem Punkt wie die Geschichte des Lebens von jemand anderem an, fast wie Fiktion, verglichen mit meinem Leben heute.

Meine Kindheit in bitterer Armut hat mich nicht geprägt. Wir haben Tiere gewildert, Wasser in Gallonenkrügen in die Sonne gestellt, um zu duschen, und im Laufe der Jahre viele zwielichtige Menschen kennengelernt. Ich weiß nicht mehr, wie viele Winter wir mit einer fünfköpfigen Familie in einem 16-Fuß-Wohnwagen „unten am Fluss“ verbracht haben. Wir sind alle zwei Wochen umgezogen, nachdem uns der Forstdienst befragt hatte, damit es so aussah, als würden wir campen. Wenn wir Häuser hatten, waren diese oft ohne Strom oder Stromversorgung und manchmal abbruchreif.

In meinen ersten Schuljahren wurde ich zurückgehalten und man sagte mir, ich sei ein langsamer Lerner. Dann vertiefte ich mich in Bücher, was ohne Fernsehen oder andere moderne Ablenkungen leicht ging. Es half auch, dass ich damals nicht viele Freunde hatte und nicht gern mit Leuten redete. Als ich auf die Highschool kam, war ich ein streberhafter Einserschüler. Dann beschloss ich, Sport zu treiben und Gewichte zu heben, um sowohl geistig als auch körperlich stark zu werden. Nach der Highschool forderte ich mich selbst mit einer Karriere in der Führungsebene heraus, was wahrscheinlich am weitesten von meiner introvertierten und unsozialen Kindheit entfernt war.

Ich habe schon früh in meinem Leben Entscheidungen getroffen, die mir geholfen haben, meine Umstände zu überwinden, und diese Entscheidungen haben mir die Möglichkeit gegeben, weitere Entscheidungen zu treffen, die es mir ermöglichten, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und meine eigene Zukunft zu gestalten. Mein Bruder, den ich sehr liebe, hat sich von diesen Umständen zu dem machen lassen, was er geworden ist. Dinge, die in unseren frühen Jahren passiert sind, haben ihn psychisch zerstört, weil er diese Erfahrungen seine Identität bestimmen ließ. Heute führen wir völlig unterschiedliche Leben. Er führt immer noch das Leben, das ich hinter mir gelassen habe, weigert sich, sich zu ändern und ist wahrscheinlich sogar noch schlimmer geworden.

In meinem letzten Jahr an der Highschool kam mein Wrestling-Trainer auf mich zu und fragte mich, was ich von den bevorstehenden Bezirksmeisterschaften halte. Ich sagte ihm, dass ich gewinnen und an den Staatsmeisterschaften teilnehmen würde. Ein paar Jahre später gestand er mir, dass er vor diesem Gespräch nicht geglaubt hatte, dass ich es bis zu den Staatsmeisterschaften schaffen würde, weil ich in dieser Saison bereits von drei anderen besiegt worden war. Aber meine Antwort war so sachlich, unerschütterlich und bestimmt, dass er nicht wusste, was er tun sollte, aber er sollte mir glauben. Ich gewann Bezirksmeisterschaften und schaffte es bis zum Endspiel der Staatsmeisterschaften, ohne dass in der ganzen Zeit ein einziger Angriffspunkt gegen mich erzielt wurde.

Ich hätte Ihnen schon in meinen späten Teenagerjahren sagen können, dass ich ein Weltklasse-Kraftsportler sein würde. Bei meinem ersten Managementjob sah ich mich um und beschloss, dass ich innerhalb von 10 Jahren General Manager großer Produktionsanlagen sein würde. Ich beschloss, dass ich in der Position sein würde, die Vision und Ausrichtung der Unternehmen, für die ich arbeitete, zu gestalten. Ich wusste auch, dass ich nicht die Glaubwürdigkeit hatte, diese Dinge zu sagen, ohne ausgelacht zu werden.

Anstatt meine Vision auszudrücken, begann ich, mir ein Tattoo stechen zu lassen. Es dauerte ein paar Jahre, bis ich fertig war, aber der Adler, der meinen Bauch bedeckt, und der Adler, der meinen Rücken bedeckt, sind tatsächlich mit Ketten gefesselt, die bis zu meinem Knöchel reichen. Das Tattoo steht für die Idee, dass „Sie zu allen Höhen fliegen können, die Sie sich im Leben vorstellen können, wenn Sie erkennen, dass das Einzige, was Sie zurückhält, Sie selbst sind.“

Ich bin gerade dabei, mir den Adler auf dem Rücken tätowieren zu lassen, weil er keine Rolle mehr spielt. Ich habe bewiesen, was ich schon in jungen Jahren wusste – dass ich meine eigene Zukunft bestimmen und meine Vision verwirklichen kann, indem ich die Vergangenheit loslasse. Dieses Verständnis ist so sehr Teil dessen, wer ich heute bin, dass ich überhaupt nicht daran erinnert werden muss. Es gibt keine Fessel … nur den Adler. Nur das Symbol meiner Vision. Nur Sieg und selbstbestimmtes Wachstum.

Sie haben die Macht, Ihr Leben zu kontrollieren und zu gestalten, um die bestmögliche Version Ihrer selbst zu werden. Befreien Sie sich von den Fesseln Ihrer Vergangenheit, negativer Erfahrungen und Fehltritte. Lassen Sie Ihre Vision des Sieges Ihre Gegenwart und Zukunft bestimmen und blicken Sie nur zurück, um zu sehen, wie weit Sie gekommen sind.

Sieg!

Aktuelle Storys

Alle anzeigen

How Specialty Barbells Can Help You Improve Performance And Reduce Injury Risk

Wie Spezialhanteln Ihnen helfen können, Ihre Leistung zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu senken

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Sinn von Spezialstangen ist? Vor allem, wenn Sie Powerlifting betreiben und im Wettkampf eine gerade Stange verwenden

Weiterlesen

The Path To Anti-Fragility | Reflections On Strength Chat Ep.34 With Dr. Craig Liebenson

Der Weg zur Antifragilität | Reflections On Strength Chat Ep.34 mit Dr. Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson war so freundlich, uns eine Stunde seiner Zeit zu schenken, um für eine Folge von Strength Chat über Bewegung, Kraft und das Konzept der Antifragilität zu sprechen.

Weiterlesen

Kabuki Code of Conduct

Kabuki-Verhaltenskodex

In den letzten 9 Jahren war Kabuki Power führend in der Bereitstellung von aufstrebenden Amateur-Kraftsportlern und Profis

Weiterlesen