98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Der Beintag ist scheisse.

WARUM ES SCHLIMMER MACHEN?

closeup shot of the Transformer Bar's different positions

Ungewöhnliche Wendung: Ihre Gelenke haben eine neue Liebschaft.

Kniebeugen sollen wehtun – aber nicht das Herz. Schluss machen ist schwer.

Aber Kniebeugen sind nicht dein Ex: Sie können sich ändern. Tatsächlich haben wir sie geändert. Lies die Liebesbriefe selbst

Bauen Sie Ihre Kniebeuge auf

WIE GESEHEN BEI

Der PowerForge ® Vorteil

Mit dem Forge-Verfahren von Kabuki Power entstehen die besten Riegel der Welt.

DIE MEISTEN BARS SIND SCHWEISSBESCHICHTET.

UNSERE RIEGEL WERDEN MIT SABERT REINIGT.

Wir starren stundenlang auf Hanteln – warum sie nicht schön machen? Kabuki Power entwirft jede Hantel als Widerspruch zur vermeintlichen Kluft zwischen Funktion und Form. Wir sorgen dafür, dass Form für Sie funktioniert.

Konstruktionsmerkmale der Transformatorstange

closeup of difficulty level settings on Transformer sleeve

Das anpassbare Design ermöglicht es Sportlern aller Leistungsstufen, eine Vielzahl von Kniebeugen-Bewegungsmustern effizient zu meistern.

closeup shot of the Transformer Bar's different positions

Die Transformer Bar bietet 24 verschiedene Einstellungskombinationen und bietet Trainingseinrichtungen jeder Größe somit ein äußerst vielseitiges Tool zur Veränderung der Belastung und Bewegungsdynamik.

Revolutionäre Funktion

Der Transformer ist die revolutionärste Bar der Geschichte.

FAQs

Bitte lesen Sie unsere FAQ- Seite, um mehr zu erfahren.

Was ist der Unterschied zwischen den Riegeln „Made in Oregon“ und „Made in Ohio“?

Die Transformer Bar [Made in Ohio - Rogue]-Variante wird von unserem Partner Rogue Fitness in seinem Werk in Ohio hergestellt und versandt. Die Stange ist funktional identisch (und weist das gleiche Kabuki Strength-Branding auf) mit der von Kabuki hergestellten Made in Oregon-Variante, mit den folgenden Unterschieden:

- Mattschwarzes Finish (im Vergleich zu einer etwas glänzenderen BK-08-Pulverbeschichtung)
- Arretierstift zum Befestigen der Hülse an der Halterung (im Gegensatz zum sicheren Drehverschlussmechanismus)
- Lasergeschnittene Etiketten und Markierungen (im Gegensatz zu farbigen Polyurethan-Etiketten)
- Optional kürzere Griffe
- Zugstift mit flachem Profil

Wer sollte die Transformer Bar verwenden?

Jeder, einschließlich Powerlifter mit Wettkampfcharakter, die kein enges Zeitfenster für die Wettkampfvorbereitung haben. Die Transformer Bar ist besonders beliebt bei Sportlern, Personen mit eingeschränkter Mobilität und Anfängern, die lernen möchten, wie man richtig in die Hocke geht.

Warum ist es mit der Transformer Bar einfacher, Kniebeugen auszuführen bzw. Kniebeugen zu lernen?

Ähnlich wie es einfacher ist, einem Anfänger das Kniebeugen mit einem Kettlebell-Goblet-Squat als mit einem Back-Squat mit gerader Stange beizubringen, ermöglicht die Transformer Bar eine bessere Positionierung und Belastung, insbesondere für untrainierte oder in der Mobilität eingeschränkte Personen, ohne die begrenzten Gewichtsbeschränkungen eines frontgeladenen Goblet-Squats.

Warum sind die Griffe der Transformer Bar so viel länger als bei anderen Safety Squat Bars?

Längere Griffe verbessern die Fähigkeit des Gewichthebers, eine gerade, neutrale Wirbelsäule beizubehalten und einen optimalen intraabdominalen Druck zu erzeugen.

Welche Einstellung ist für einen Anfänger am besten geeignet, wenn er lernen möchte, richtig in die Hocke zu gehen?

Wir haben festgestellt, dass Front Squat – 2 oder SSB – 2 die einfachste Position für den Anfang ist – sie ermöglicht sofortige Verbesserungen der Kniebeugemechanik, während das Gefühl einer traditionellen geraden Kniebeuge mit der Langhantel erhalten bleibt.

Wie hoch ist die Gewichtsbelastbarkeit der Stange?

Die Stange wurde getestet und wird regelmäßig von einigen Elite-Gewichthebern mit einer Last von über 1000 Pfund verwendet. Noch hat sie niemand gehoben, aber sie wurde mit einer Last von 1200 Pfund getestet. Die Transformer Bar ist eine in Amerika hergestellte, speziell angefertigte, hochwertige Stange und kann schwere Gewichte tragen. Viel Spaß beim Kniebeugen!

Kann die Transformer Bar in einem vertikalen Gewichtshalter aufbewahrt werden?

Auf jeden Fall! Die Transformer Bar kann vertikal oder horizontal gelagert werden.

Kann diese wie andere Safety Squat Bars auch ohne Festhalten der Griffe auf Ihren Schultern bleiben? Zum Beispiel beim Einbeintraining, während Sie sich zur Stabilität an einer Stange vorn festhalten.

Ob die Hantel auf den Schultern balanciert werden kann, ohne dass die Hände die Griffe umfassen, hängt von der verwendeten Einstellung ab. Bei bestimmten Einstellungen muss der Heber die Griffe festhalten, insbesondere bei solchen, bei denen der Schwerpunkt des Gewichts nach hinten verlagert ist.

Passt die Transformer Bar in ein normales Rack?

Ja, die Transformer Bar kann auf jedem Gepäckträger mit einer Mindestbreite von 52 Zoll montiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen der Transformer Bar und einer Safety Squat Bar?

Die SSB-Position ist eine von zahlreichen Positionen, die auf der Transformer Bar verfügbar sind, dank ihres patentierten Einstellmechanismus, mit dem Sie sowohl den Sturzwinkel als auch die Höhe einstellen können. Diese Funktionalität macht die Transformer Bar zur vielseitigsten Kniebeugenstange auf dem Markt und bietet Athleten und Gewichthebern beispiellose Vielseitigkeit bei der Wahl der geeigneten Position – ob Sie nun traditionelle Kniebeugen mit gerader Stange nachahmen oder mit der Rückseite (niedrige und hohe Stange) kniebeugen möchten oder mit verschiedenen Variationen experimentieren möchten, darunter Scharnier-, SSB- oder Goblet-Kniebeugen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren