98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Wir sprechen oft darüber, dass wir mit dieser Brustkorb-über-Becken-Haltung eine optimale Wirbelsäulen-, Atem- und Stützmechanik erreichen können.

Beim Bankdrücken ändern sich die Regeln jedoch. Jetzt geht es darum, atmen und sich anspannen zu können – nicht nur in liegender Position, sondern auch in einer allgemein gewölbten Position. Nur weil Sie beim Bankdrücken eine allgemeine Wölbung erzeugen, bedeutet das nicht, dass sich die Regeln für die Atem- und Anspannmechanik ändern. Es wird sich ein wenig anders anfühlen, weil Sie sich nicht in dieser vollständig gestapelten Position befinden. Wenn Sie jedoch in Ihrer optimalen allgemeinen Wölbung aufgestellt sind, bewegt sich der Rumpf immer noch nicht, wir sollten in der Mitte der Bewegung keine Unterschiede in der Wirbelsäulenposition feststellen, und aus Gründen der Rumpfstabilität gelten weiterhin die Regeln für Atmung und Anspannen.

Häufige Fehler, die wir beobachten, sind: Erstens versuchen die Leute, einen stärkeren Bogen zu bilden, und entspannen dadurch die Bauchspannung, ziehen das Brustbein nach oben und lassen den Brustkorb hervorstehen. Oder zweitens vergessen sie völlig, was im Bauch vor sich geht, und greifen auf die Brustatmung zurück. Und während das passiert, bewegen sich Ihre Schultern nur durch einen Atemzug, und der Bauch sinkt ein, während der Brustkorb nach oben springt.

Wenn Sie sich also anspannen und atmen, möchten wir die 360-Grad-Ausdehnung des Rumpfes sehen. Wenn Sie das tun, sehen Sie weniger von der eingefallenen Bauchhöhle. Sie können Ihren Trainingspartner schnappen oder es selbst versuchen und Ihre Finger auf den Bauch legen. Wenn Sie sich anspannen, dehnen sich Ihre Finger mit der Stütze nach außen aus, und Sie haben trotzdem Ihre Wirbelsäulenposition nicht verändert. Wenn überhaupt, wird diese Stütze auch dazu beitragen, die globale Streckung zu verstärken, die wir beim Bankdrücken suchen. Sie ist auch wichtig, weil wir sicherstellen möchten, dass unsere Latissimus-Muskeln und Schultern an einer guten Stelle sitzen. Wenn wir viel Brustkorbbewegung haben, verlieren wir beim Bankdrücken die Stabilität der Latissimus-Muskeln und Schultern, und das wollen wir nicht.



Weil wir uns in einer gestreckten Position befinden, vergessen die Leute oft die Idee einer guten Atem- und Stütztechnik. Das wollen wir auf keinen Fall tun. Sie sind immer noch von größter Bedeutung, sie werden immer noch helfen, dass alles stabil bleibt . Es hilft dabei, den Beinschwung die Kette hinauf in die Umsetzung zu bringen, es wird viele wirklich positive Dinge für uns tun. Es ist immer noch absolut entscheidend, immer noch einer der wichtigsten grundlegenden Teile der belasteten Bewegung beim Bankdrücken. Und glücklicherweise werden beim Bankdrücken Ihre Atmung und Anspannung demonstriert. Ihr Bauch ist das, was am höchsten in der Luft ist, er ist voll zu sehen. Es ist wirklich einfach zu erkennen, ob jemand richtig atmet und anspannt oder nicht. Achten Sie also darauf, ihn sich genau anzusehen, und achten Sie darauf, dass Sie es richtig machen. Wir sollten eine globale Ausdehnung sehen und nur sehr wenig vertikale Bewegung der Brust, wir wollen dieses schöne horizontale Atemmuster für optimalen IAP (Intraabdominaldruck) und eine Ganzkörperstabilität für das Bankdrücken.

-Trainer Brandon Morgan und Cass Strunk

Aktuelle Storys

Alle anzeigen

How Specialty Barbells Can Help You Improve Performance And Reduce Injury Risk

Wie Spezialhanteln Ihnen helfen können, Ihre Leistung zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu senken

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Sinn von Spezialstangen ist? Vor allem, wenn Sie Powerlifting betreiben und im Wettkampf eine gerade Stange verwenden

Weiterlesen

The Path To Anti-Fragility | Reflections On Strength Chat Ep.34 With Dr. Craig Liebenson

Der Weg zur Antifragilität | Reflections On Strength Chat Ep.34 mit Dr. Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson war so freundlich, uns eine Stunde seiner Zeit zu schenken, um für eine Folge von Strength Chat über Bewegung, Kraft und das Konzept der Antifragilität zu sprechen.

Weiterlesen

Kabuki Code of Conduct

Kabuki-Verhaltenskodex

In den letzten 9 Jahren war Kabuki Power führend in der Bereitstellung von aufstrebenden Amateur-Kraftsportlern und Profis

Weiterlesen