98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Sollte der Schwung der Beine konstant sein? Sollte es ein einziger kräftiger Stoß aus der Brust sein?

Lassen Sie uns über einige Details dazu sprechen: Eines der großen Dinge, über die wir gerne sprechen, ist, dass der Beinschwung Konstante und es sollte eigentlich beginnen, stattzufinden bevor Sie Ihre Hantel aus dem Regal nehmen. Stellen Sie sich also vor, Sie setzen sich wie gewohnt auf die Bankdrückmaschine und schalten den Beinschwung ein oder lassen ihn einwirken, bevor Sie die Hantel aus dem Regal nehmen. Und wenn Sie dann das Regal aus dem Regal nehmen, setzen Sie den Schwung fort und drehen Sie dann, während Sie den Exzenter des Hebens durchlaufen, den „Beinschwung“-Regler ein wenig höher, indem Sie von der Brust abheben. Alles in allem sollte der Beinschwung also eingeschaltet sein, und zwar für 80 % Ihrer Gesamtkapazität. während der gesamten Übung . Aber es spricht definitiv etwas dafür, die Geschwindigkeit zwischendurch um weitere 20 % zu erhöhen, um tatsächlich von der Brust abzudrücken.

Die Analogie, die wir im Allgemeinen zum Thema Atmen und Anspannen verwenden, ist die eines Drehreglers. Sie müssen nicht Ihre ganze Kraft einsetzen, um einen Stift aufzuheben, aber wenn Sie eine Kniebeuge mit maximaler Belastung machen, müssen Sie den Drehregler natürlich so weit wie möglich aufdrehen. Dies ist dem Bankdrücken ziemlich ähnlich . Ich stelle es mir so vor, dass man während des gesamten Hebevorgangs etwa 80 % der Kapazität ausübt, bevor man sich ausklinkt, und dann die letzten 20 % erhöht, wenn man tatsächlich mit dem Brustdrücken beginnt.

Wenn der Beinschwung in einem großen Stoß aus der Brust kommt, verlieren wir während der exzentrischen Übung die motorische Kontrolle und Stabilität und es besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass die Gesäßmuskeln von der Bank abheben. Indem wir den Beinschwung während des gesamten Hebevorgangs als konstante Anstrengung erzeugen, optimieren wir unsere Fähigkeit, mit Lasten umzugehen.

-Geschrieben von den Trainern Brandon Morgan und Derrington Wrigt

Aktuelle Storys

Alle anzeigen

How Specialty Barbells Can Help You Improve Performance And Reduce Injury Risk

Wie Spezialhanteln Ihnen helfen können, Ihre Leistung zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu senken

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Sinn von Spezialstangen ist? Vor allem, wenn Sie Powerlifting betreiben und im Wettkampf eine gerade Stange verwenden

Weiterlesen

The Path To Anti-Fragility | Reflections On Strength Chat Ep.34 With Dr. Craig Liebenson

Der Weg zur Antifragilität | Reflections On Strength Chat Ep.34 mit Dr. Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson war so freundlich, uns eine Stunde seiner Zeit zu schenken, um für eine Folge von Strength Chat über Bewegung, Kraft und das Konzept der Antifragilität zu sprechen.

Weiterlesen

Kabuki Code of Conduct

Kabuki-Verhaltenskodex

In den letzten 9 Jahren war Kabuki Power führend in der Bereitstellung von aufstrebenden Amateur-Kraftsportlern und Profis

Weiterlesen