98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Artikel von: Reese Hoffa

Reese Hoffa ist der Besitzer der Hoffa Throws Academy, einer Elite-Trainingsanlage in Watkinsville, GA. Er ist dreimaliger Olympiateilnehmer, zweimaliger Weltmeister und verbrachte beispiellose 10 Jahre in Folge unter den Top 3 der Weltrangliste.

In meinem vorherigen Artikel habe ich einige Fehler beschrieben, die Werfer meiner Beobachtung nach beim Training machen. Sie können den Artikel lesen, indem Sie auf hier . Ich bin wirklich dankbar für das Feedback, das ich vom Kabuki bekommen habe Power- Community, und eine der häufigsten Fragen war, wie diese Überlegungen tatsächlich in die Programmgestaltung einflossen. Ich dachte, die produktivste Art, diese Frage zu beantworten, wäre, einfach mein altes Trainingstagebuch zu öffnen und eine Beispiel-Trainingswoche aus meiner letzten Saison als Profi zu zeigen. Dies ist mein tatsächlicher Trainingsplan für die Saison, vorausgesetzt, dass am Samstag ein Wettkampf stattfindet.

Montag – Tag der Bewegungsvorbereitung
5 Minuten leichtes Rudern oder Skifahren auf einem Concept 2 Row oder Ski Erg.
Kurzhanteldrücken im Sitzen 3×8
Vorgebeugte Fliegende 2×10
Einbeinige Kniebeuge 3×6
ShoulderRok schwingt 3×10 Doppelarme in jede Richtung
ShoulderRok schwingt 2×5 mit einem Arm in jede Richtung

Dienstag – Wurf- und Banktag
AM-Sitzung - Wurfübungen
Nachmittagssitzung – Bankdrücken 4×3 bei 1,0 m/s bis 1,3 m/s (während der Saison wollte ich das Gewicht leichter halten, also habe ich Kniebeugen und das Science OpenBarbell-Gerät zur Geschwindigkeitsmessung verwendet. Weitere Informationen zur Geschwindigkeitsverfolgung finden Sie in Brandon Senns Artikel Hier .
Band Pull Apart Supersatz mit DB Upright Row 2×15
Einarmige Kurzhantelbank 2×10
Hoffa Rotationspresse 2×10
Sprints 4×30 Yards

Mittwoch – Bewegungsvorbereitungstag
Seitliche Ausfallschritte 2×8
Eisschnellläufer Sprung 2×8
Glute Bridge auf der Bank 2×10
Bergsprint 4×2 Sprints
ShoulderRok schwingt 2×5 mit einem Arm in jede Richtung

Donnerstag – Wurf und explosive Bewegung
AM-Sitzung - Wurfübungen
Nachmittagssitzung – Kreuzheben mit Trap-Bar und Band 4×3 (Geschwindigkeitsfokus)
TRX Seitheben 2×10
Seitliches Armheben-Supersatz mit Seated Clean 3×8
Medizinballdrehungen 2×8 (explosiv)

Freitag – Vortreffen
3 Runden Rundkurs
Kistensprung x5
Vogelhund x5
Einbeinige Kniebeugen x3 mit jedem Bein
Plyometrische Liegestütze x5

Samstag – Wettkampf und Kniebeugen
AM-Sitzung – Wurfwettbewerb
Nachmittagssitzung – Duffalo Bar Squat 5×3 bei 1,0 bis 1,3 m/s (für Geschwindigkeitsfokus)
Hoffa Super Liegestütz 2×15
Blackburns 4×20 Sekunden pro Position
Holzhacker 2×12
Leichte Sprints 4×100 Yards

Sonntag - Ruhetag
Sonntags mache ich leichte Dehnübungen, möglicherweise gefolgt von Behandlungen wie Foam Rolling, aber das ist nicht nur auf Sonntage beschränkt. An jedem Tag, an dem ich das Gefühl habe, dass es meine Leistung verbessern würde, nehme ich mir die Zeit, auf mich selbst aufzupassen. Wenn Sie es mit Ihrer Leistung ernst meinen, sollten Sie das Gleiche tun.

Ein Hinweis zum Tempotraining: Die verwendeten Geschwindigkeitsbereiche sind das Ergebnis von Recherchen und der Kenntnis meines Körpers. Ich habe mir die Geschwindigkeit angesehen, mit der ich mich in verschiedenen Prozentsätzen meines Maximums bewegte, und zusammen mit meinem Krafttrainer Corey Davis entschieden, dass dies der Geschwindigkeitsbereich ist, der stark genug ist, um angemessen zu stimulieren, ohne übermäßig anstrengend zu sein. Normalerweise bewege ich Gewichte schnell, daher kann ich mir vorstellen, dass viele Leute ihr Tempotraining in einem niedrigeren Geschwindigkeitsbereich durchführen möchten.

Um mehr von Reese zu hören, schauen Sie sich an www.hoffathrows.com , mailen Sie ihm an hoffathrows@coreblendtraining.com, auf Instagram als @hoffathrows oder auf seiner Facebook-Seite Hoffa Throws Academy.

Aktuelle Storys

Alle anzeigen

How Specialty Barbells Can Help You Improve Performance And Reduce Injury Risk

Wie Spezialhanteln Ihnen helfen können, Ihre Leistung zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu senken

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Sinn von Spezialstangen ist? Vor allem, wenn Sie Powerlifting betreiben und im Wettkampf eine gerade Stange verwenden

Weiterlesen

The Path To Anti-Fragility | Reflections On Strength Chat Ep.34 With Dr. Craig Liebenson

Der Weg zur Antifragilität | Reflections On Strength Chat Ep.34 mit Dr. Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson war so freundlich, uns eine Stunde seiner Zeit zu schenken, um für eine Folge von Strength Chat über Bewegung, Kraft und das Konzept der Antifragilität zu sprechen.

Weiterlesen

Kabuki Code of Conduct

Kabuki-Verhaltenskodex

In den letzten 9 Jahren war Kabuki Power führend in der Bereitstellung von aufstrebenden Amateur-Kraftsportlern und Profis

Weiterlesen