98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Nach elf Jahren als Powerlifter (24 Weltmeistertitel und 25 amerikanische Titel) sind meine Schultergelenke nur noch Knochen auf Knochen. Osteoarthritis ist definiert als der Verschleiß des Knorpels, der das Gelenk polstert. Die meisten Menschen über 60 mit dieser Erkrankung müssen sich einer Schulterersatzoperation unterziehen, einem invasiven Eingriff, bei dem der Oberarmkopf entfernt und eine Titanstange mit einer Titankugel darauf in das Knochenmark des Oberarms eingesetzt wird. Mein orthopädischer Chirurg sagte mir vor einigen Jahren, dass ich nach einer solchen Operation nie wieder schwere Gewichte heben könnte. Daher trainierte ich trotz starker Schmerzen weiter, anstatt meine Karriere zu beenden. Mein Trainingspartner John Hare musste mich in den letzten vier Jahren buchstäblich unter die Stange schieben, um in die Position für die Kniebeuge zu kommen – eine sehr schmerzhafte Bewegung.

Ich fragte meinen Chirurgen immer wieder, ob es neue Techniken für die Schulter gegeben habe, wie die Oberflächenersatzverfahren, die an Hüften und Knien durchgeführt werden. Letztes Jahr überwies er mich schließlich an Dr. Anthony Miniaci an der Cleveland Clinic, der erfolgreich Schulteroberflächenersatzverfahren mit einer als Hemicap-Operation bekannten Teilersatztechnik durchführt. Bei diesem weniger invasiven Verfahren wird der Oberarmkopf geglättet, um eine „igluartige“ Titankuppel aufzunehmen, die lediglich auf die Oberfläche des Schultergelenks geklebt und geschraubt wird. Bei seinem Verfahren wird dann Teflon eingelegt, um die andere Seite des Gelenks zu formen. Nach dem Treffen mit Dr. Miniaci im März war ich überzeugt, dass ich nach der Reha weiterhin auf hohem Niveau antreten könnte. Während ich dies schreibe, bin ich auf dem Weg nach Cleveland, um mich morgen einer Operation an meiner rechten Schulter zu unterziehen, bei der auch ein Teilriss der Bizepssehne repariert wird. Nach einem Sommer der Reha werde ich wahrscheinlich im Oktober nach Cleveland zurückkehren, um mich der gleichen Operation an der linken Schulter zu unterziehen und dann mit dem mühsamen Prozess zu beginnen, meine Kraft wieder auf Weltklasseniveau zu bringen. Mein Ziel ist, bis Ende 2017 wieder auf die Plattform zurückzukehren.

Ich werde meine Fortschritte bei Kabuki protokollieren Power.com für das Interesse anderer reifer Sportler, die möglicherweise mit der gleichen oder einer ähnlichen Erkrankung konfrontiert sind. Ich bin sicher, dass die Duffalo Bar und ShoulderRok zusammen mit anderen Werkzeugen, die im Kabuki zu finden sind, Power Store wird eine große Rolle im Reha-Prozess spielen.

Aktuelle Storys

Alle anzeigen

How Specialty Barbells Can Help You Improve Performance And Reduce Injury Risk

Wie Spezialhanteln Ihnen helfen können, Ihre Leistung zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu senken

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Sinn von Spezialstangen ist? Vor allem, wenn Sie Powerlifting betreiben und im Wettkampf eine gerade Stange verwenden

Weiterlesen

The Path To Anti-Fragility | Reflections On Strength Chat Ep.34 With Dr. Craig Liebenson

Der Weg zur Antifragilität | Reflections On Strength Chat Ep.34 mit Dr. Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson war so freundlich, uns eine Stunde seiner Zeit zu schenken, um für eine Folge von Strength Chat über Bewegung, Kraft und das Konzept der Antifragilität zu sprechen.

Weiterlesen

Kabuki Code of Conduct

Kabuki-Verhaltenskodex

In den letzten 9 Jahren war Kabuki Power führend in der Bereitstellung von aufstrebenden Amateur-Kraftsportlern und Profis

Weiterlesen