98 % der Bestellungen werden am nächsten Werktag versendet

Hören Sie zu – wenn Sie noch nie an einem Powerlifting-Wettkampf teilgenommen haben, dies aber gerne tun würden, oder wenn Sie kurz davor stehen, an Ihrem ersten teilzunehmen – wenn Sie an einem Wettkampf teilgenommen haben, lesen Sie sich diese Top 10 kurz durch und finden Sie heraus, ob es jemandem, den Sie kennen, helfen kann, sie weiterzugeben.

Ich habe in den letzten 8 Jahren an vielen Wettkämpfen in vielen verschiedenen Verbänden teilgenommen – Raw, Single Ply und Multi Ply. Von lokalen bis zu nationalen und internationalen Wettkämpfen im ganzen Land. In dieser Zeit habe ich einigen großartigen Athleten und vielen Anfängern geholfen, sie betreut und trainiert. Darüber hinaus habe ich stundenlang damit verbracht, die Plattform zu beobachten, zu laden und zu bedienen.

Warum erwähne ich das alles? Ich hatte im Laufe der Jahre die Gelegenheit, drei einzigartige Perspektiven zu gewinnen, um die folgenden Ratschläge zu geben. Ich wünschte, jemand hätte mir einige dieser Informationen vor meinen ersten Treffen gegeben.

Als Trainer, Athlet und Spotter/Loader habe ich viele coole Dinge gesehen und viele Dinge, die für den Gewichtheber besser hätten laufen können. Denken Sie jetzt daran, bevor wir zu den coolen Sachen übergehen. Das ist nicht alles, was Sie wissen sollten, bevor Sie auftauchen. Nein, ich werde Ihnen nicht alle meine Geheimnisse verraten, dafür müssen Sie bezahlen!!! Allerdings habe ich im Laufe der Jahre viel kostenloses Wissen erworben und gebe gerne etwas zurück, also hoffe ich, dass dies hilft.

  1. Bitte informieren Sie sich über die Regeln, Hebebefehle und ob Ihre Ausrüstung zugelassen ist (Schuhe, Socken, Unterhemd, Gürtel usw.). Alle Powerlifting-Verbände sollten diese Informationen online oder als Download für Sie bereitstellen.

Bei einem kürzlichen Weltmeisterschaftstreffen habe ich von erfahrenen Gewichthebern ein paar Dinge wie diese gehört, die man schon lange vor dem Aufwärmen hätte verstehen sollen … Kann ich Kniebandagen tragen? Gibt es beim Bankdrücken einen Startbefehl?

  1. Beginnen Sie mit einem ersten Versuch, der leichter ist, als Sie denken. Wenn Sie scheitern, wird Ihr erster Wettkampf kein Spaß und eine Geldverschwendung sein.

Ein Profi-Gewichtheber sagte mir einmal: „Am Ende des Tages wird niemand sagen: „Hast du gesehen, womit der und der beim Bankdrücken angefangen hat? Oder hast du gesehen, womit der und der beim Kniebeugen angefangen hat? … Mach dich in die Bücher ein, steige in der Rangliste auf und gib, wenn nötig, richtig Gas.“

  1. Informieren Sie sich über das tatsächliche Gewicht der verschiedenen Wettkampfstangen und wie Sie diese identifizieren. Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie den Wettkampfleiter beim Wiegen .                   

Ich habe so viele Leute gesehen, die sich Sorgen machen, weil sie noch nie eine 60-Pfund-Kniebeugenstange auf dem Rücken hatten und sich beim Aufwärmen alles schwer anfühlt … Halten Sie Ausschau nach einem neuen Artikel, der demnächst über das Aufwärmen am Wettkampftag und alles, was Sie darüber wissen müssen, erscheint.

  1. Finden Sie vor allen anderen Ihre Rackhöhen (Höhe der Bank und des Kniebeugenständers).

Dies lässt sich auf zwei einfache Arten bewerkstelligen. Wenn die Veranstaltung in einem Fitnessstudio stattfindet, gehen Sie einen Tag vor dem Wettkampf dorthin und bitten Sie um Hilfe beim Auffinden dieser Nummern auf der Hantelbank und dem Kniebeugenständer. Ich verspreche Ihnen, dass sich die Eintrittsgebühr lohnt. Wenn die Veranstaltung Ihre einzige Option ist, haben Sie möglicherweise am Abend vor dem Wettkampf nach dem Wiegen oder beim ersten Ting am Morgen Zugang, bevor es richtig losgeht. Sparen Sie Zeit und Stress, wenn Sie sich fertig machen sollten und alle anderen in der Schlange stehen und sich über das Aufwärmen stressen. Ich sehe das jedes Mal. Alle meine Athleten am Wettkampftag haben diese wichtige Aufgabe bereits vor allen anderen erledigt und können sich ganz auf ihr Gewichtheben konzentrieren.

  1. Bringen Sie am Wettkampftag und zum Wiegen Folgendes mit, dann liegen Sie immer richtig: Etwas Bargeld und Ihre Gewichtheberkarte. Bringen Sie nach Möglichkeit zusätzlich Folgendes mit: Unterwäsche, Unterhemd, Gürtel, Socken und Schuhe .

Ich werde nicht näher darauf eingehen, warum Sie zusätzliche Unterwäsche benötigen könnten … Ich möchte, dass Sie sich auf Ihren ersten Wettkampf freuen. Denken Sie nur daran: Wenn Sie diese zusätzlichen Artikel nie benötigen, wird Ihr Partner oder Ihr Mitgewichtheber sehr dankbar sein, wenn er sie braucht!

  1. Bitte achten Sie darauf, wie Sie Ihre Versuche zeitlich einteilen. Es gibt nichts Schlimmeres, als sich vor einem großen Lift zur Plattform gehetzt zu fühlen.

Schnelle und einfache Rechnung, die Sie hoffentlich während Ihrer gesamten Karriere als Gewichtheber anwenden. Nehmen wir an, Sie sind in Flug A und dieser besteht aus 15 Personen. Sie sind Nr. 5 auf dieser Liste. Wenn die Gewichtheber durchschnittlich 1 Minute und 30 Sekunden dauern, haben Sie 7 ½ Minuten, bevor Sie oben sind (5 x 1,5). Greifen Sie nicht nach Ihrem Telefon und aktualisieren Sie Ihr Facebook oder gehen Sie auf die Toilette. Sie sind im Handumdrehen oben!!!

  1. Wissen Sie, wie lange Sie zum Aufwärmen brauchen. Dies müssen Sie in den letzten Wochen vor dem Wettkampf in Ihrem Fitnessstudio messen.

Wenn Sie Hilfe beim Aufwärmen benötigen, lesen Sie meinen Artikel „Der ultimative Aufwärmleitfaden 1.0 “. Achten Sie darauf, wie lange Sie brauchen, um Ihr Arbeits- oder Eröffnungsgewicht zu erreichen, und beachten Sie, dass es bei allen 3 Übungen unterschiedlich sein kann. Wenn Sie vom Zubinden Ihrer Schuhe bis zum Beginn Ihrer Arbeitssätze oder Ihres Eröffnungsgewichts durchschnittlich 40 Minuten brauchen, bleiben Sie dabei. Das Gewichtheben beginnt am großen Tag normalerweise pünktlich um 9 Uhr, daher sollten Sie in diesem Beispiel Ihr Aufwärmen um etwa 8:15 Uhr und nicht um 7:30 oder 8:35 Uhr beginnen. Es ist besser, etwas Zeit zu lassen und etwas früher zu beginnen, als sich zu beeilen.

 

  1. Es ist in Ordnung, zu fragen, was schiefgelaufen ist, wenn etwas schiefgelaufen ist. Wenn Sie eine oder mehrere rote Ampeln erhalten und kein Lift zugelassen wird, fragen Sie die Richter sofort, was bei Ihrem Versuch schiefgelaufen ist.

Sie haben Zeit zwischen den Gewichtsänderungen auf der Plattform direkt nach Ihrem Versuch und denken Sie daran, dass Sie ruhig fragen dürfen. Die meisten Kampfrichter wollen wahrscheinlich nicht, dass Sie denselben Fehler noch einmal machen.

  

  1. Holen Sie sich Hilfe von einem Trainer, Partner oder Freund. Wenn Sie jemanden finden, der Ihnen bei Ihrem ersten Treffen hilft und persönliche Erfahrung hat, tun Sie das bitte, denn dann macht es viel mehr Spaß. Oder Sie können ein Dummkopf wie ich sein und einfach auftauchen und sehen, was passiert … Ich hätte mit Schritt eins dieses Artikels beginnen sollen!

Noch einmal: Stellen Sie sicher, dass die Hilfe, die Sie anwerben, dies tatsächlich schon ein paar Mal getan hat, sonst sind Sie beide verloren. Es gibt einige gute Trainer da draußen . Wenn Sie bereits Geld und Zeit investiert haben, gehen Sie den zusätzlichen Schritt und stellen Sie sich auf den Erfolg ein.

  1. Es ist mir egal, ob Sie Ihre Socken gewonnen oder verloren haben und sich gedemütigt fühlen, gehen Sie hin, bedanken Sie sich bei allen Juroren und schütteln Sie ihnen die Hände. Tipp: Wenn Sie das noch einmal machen und sich wie ein Arschloch benehmen, werden sie sich an Sie erinnern.

Derselbe Dank gilt den Spottern, wenn sie dir den Arsch gerettet haben. Die meisten von ihnen arbeiten den ganzen Tag für ein kostenloses T-Shirt und Mittagessen, vielleicht ein paar Dollar. Nur so ein Gedanke …

Fazit: Viel Spaß, Sie sind noch kein Profi-Gewichtheber und machen das auch nicht Vollzeit. Lernen Sie aus Ihren Fehlern und machen Sie es das nächste Mal besser. Wenn Sie das oben Genannte tun, tragen Sie dazu bei, dass Wettkämpfe effizienter werden und Sie persönlich bessere Ergebnisse erzielen.

Aktuelle Storys

Alle anzeigen

How Specialty Barbells Can Help You Improve Performance And Reduce Injury Risk

Wie Spezialhanteln Ihnen helfen können, Ihre Leistung zu verbessern und das Verletzungsrisiko zu senken

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was der Sinn von Spezialstangen ist? Vor allem, wenn Sie Powerlifting betreiben und im Wettkampf eine gerade Stange verwenden

Weiterlesen

The Path To Anti-Fragility | Reflections On Strength Chat Ep.34 With Dr. Craig Liebenson

Der Weg zur Antifragilität | Reflections On Strength Chat Ep.34 mit Dr. Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson war so freundlich, uns eine Stunde seiner Zeit zu schenken, um für eine Folge von Strength Chat über Bewegung, Kraft und das Konzept der Antifragilität zu sprechen.

Weiterlesen

Kabuki Code of Conduct

Kabuki-Verhaltenskodex

In den letzten 9 Jahren war Kabuki Power führend in der Bereitstellung von aufstrebenden Amateur-Kraftsportlern und Profis

Weiterlesen